Englische Flagge bikespeed-Logo

Über uns - Warum wir das machen



Home  
  bikespeed-key  
  bikespeed-RS  
  Shop & Preise  
  Kontakt

Wie sind die bikespeed-Tunings entstanden?


Winora Town-E mit Tuning von bikespeed Das E-Bike-Fieber hat uns bereits im Jahr 2010 gepackt. Angefangen hat alles mit einem Winora Town-E. Das Fahren mit diesem Fahrrad hat so viel Spaß gemacht, dass innerhalb kürzester Zeit im Bekanntenkreis zwei weitere Town-E's angeschafft wurden.


E-Carpo (mit Bosch Pedelec Tuning von bikespeed) Doch so toll das Fahren mit den kleinen Pedelecs war, die Abschaltung bei 25 km/h hat genervt. Man fuhr bei 25km/h buchstäblich gegen eine Wand. Wir haben uns also daran gemacht diese Sperre aufzuheben, was nach anfänglichen Schwierigkeiten aber geklappt hat.


E-Carpo (mit Bosch Pedelec Tuning von bikespeed) Im Jahr 2012 kam das erste E-Bike mit Bosch-Antrieb auf den Markt. Kein Vergleich zum Winora-Fahrrad. Ein Meilenstein in der E-Bike-Geschichte. Mit unserem Wissen vom Winora-Tuning war der Bosch-Antrieb auch recht schnell "geknackt". Bis heute konnten wir dadurch sehr viele Bekannte und Freunde begeistern sich ein E-Bike mit Bosch-Antrieb anzuschaffen, um dann mit unserem Tuning-Satz befreit zu fahren.


Das bikespeed-Team noch ohne Bosch Tuning unterwegs Für unsere Tunings haben wir nur gute Resonanz erhalten, deswegen entschieden wir uns im Sommer 2013 mit dem Verkauf zu beginnen.
Durch unsere jahrelange Erfahrung in der Elektronik-Entwicklung und Vermarktung war der Vertrieb des bikespeed-key schnell umgesetzt.


Stevens Pordoi mit Bosch 2014 Performance-Motor und bikespeed-key Nach kurzer Zeit wurde uns diese Entscheidung durch das positive Feedback vieler neuer und zufriedener Kunden bestätigt. Dies hat uns erneut angespornt unsere Tunings zu erweitern. Wir haben kurz darauf Werkzeug für den Einbau und Zubehör für den bikespeed-key angeboten. Besonders stolz sind wir auf unsere steckbaren Kabelsätze, die den Einbau für unsere Kunden wesentlich vereinfachen und eine spurlose Rückrüstung ermöglichen.


Stevens Pordoi mit Bosch 2014 Performance-Motor und bikespeed-RS Das war uns jedoch nicht genug. Wir haben Anfang 2014 ein komplett neues Tuning entwickelt, dass sich von den anderen "marktüblichen" abhebt. Beim bikespeed-RS wird trotz Tuning die tatsächliche Geschwindigkeit auf dem Tacho angezeigt. Die Entwicklung hat uns sehr viel Spaß gemacht und auch die vielen tausende Kilometer Probefahrten, die wir seitdem zusammen mit dem Tuning erleben durften.


Yamaha SDuro AllMnt RX mit bikespeed-RS Im Jahr 2015 haben wir unsere Produktpalette erneut erweitert. Wir bieten nun den bikespeed-key und das bikespeed-RS auch für alle Yamaha-Mittelmotoren an. Sowohl für die Variante von Haibike als auch von Giant.


Rotwild R.C1 HT mit Brose-Motor und bikespeed-RS Kurz danach konnten wir das bikespeed-RS auch für den neu am Markt verfügbaren Brose-Motor umsetzen.

Gegen Ende des Jahres 2015 haben wir den Funktionsumfang des bikespeed-RS nochmals ergänzt, indem wir es mit Hilfe der custom-Variante für Sie als Kunde konfigurierbar gemacht haben. Dadurch ist es möglich Ihr Tuning vor fremden Blicken zu schützen.


zum Start
Impressum
Datenschutzerklärung
Versandbedingungen
Widerrufsrecht
AGB